Happy-Dogs Welpenkurs
Happy Dog
Happy-Dogs Welpenkurs
Happy Dog
Bacia
Happy Dog
Happy-Dogs Welpenkurs Goa
Trainingsplatz Happy-Dog
Happy Dog
Welpenschule Happy-Dog März 2018
Bacia und Leika
Welpenschule Happy-Dog März 2018
Happy Dog
Happy Dog

Obligatorische Hundekurse und Lockdown Coronavirus

 

Welpen

Lesen sie hier die Richtlinien des Veterinäramtes Zürich. Wichtig für sie, melden sie sich am Kurs jetzt an und schicken sie die Anmeldung an ihre Gemeinde und absolvieren sie den Kurs nach dem Lockdown.

Finden sie hier die wichtigsten Fragen und Antworten.

Auszug aus den Bestimmung des Vet-Amtes Zürich.

 

Trainingsbetrieb ist eingestellt!

 

Hundeschule bleibt bis auf Weiteres geschlossen

Alle Trainings der Hundeschule Happy-Dog sind bis auf weiteres eingestellt. Alle Kurse und Prüfungen werden zur Zeit nicht durchgeführt.

Gemäss Notstandsverordnung des Bundes und dem Zürcher Veterinäramt sind zur Zeit keine Hundekurse erlaubt. Auszug vom VetAmt Zürich vom 16. März 2020.

Dürfen Hundekurse durchgeführt werden?
Aufgrund der jetzigen Lage dürfen Hundekurse nicht durch- geführt werden, auch nicht wenn sie im Freien erfolgen. Ausnahmen sind Therapien bei verhal- tensauffälligen Hunden, sofern neben der Fachperson maximal die hundehaltende Person anwesend ist und diese nicht krank ist oder mit einer kranken Person im Haushalt lebt. Die Distanz- und Hygieneregeln des BAG sind zu befolgen.

Einzelprivatstunden können durchgeführt werden, wenn obige Bestimmungen eingehalten wird.

Sobald neue Informationen vorhanden sind, teile ich dies mit euch.

Danke für euer Verständnis

Marcel Meyer

Kantonales Hundegesetz 2019

 

Das Kantonale Hundegesetz 2019

Damit beantragt der Regierungsrat, im kantonalen Hundegesetz eine allgemeine, aber gegenüber heute vereinfachte und verkürzte Ausbildungsverpflichtung zu verankern – so, wie er es in der Abstimmungszeitung für die Volksabstimmung vom 10. Februar 2019 in Aussicht gestellt hatte.

Lesen sie hier die Neuerungen.

Hundeexperte Marcel Meyer im Zürichsee-Zeitungsinterview

 

Hundeschule Happy-Dog Horgen

Der Zürcher Kantonsrat will die obligatorischen Hundekurse im Kanton Zürich abschaffen. Noch ist es nicht soweit. In einem Interview mit der Zürichsee-Zeitung wird unteranderen auch der Hundeexperte und Hundeschulbesitzer Marcel Meyer von Happy-Dog befragt.

Lesen Sie hier das ganze Interview.

Neue Hundeerziehungskurse 2020

Erziehungskurs Plus (mit Elementen vom Nationalen Hundehalter Brevet)

Im Praxiskurs werden praktische Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt,

  • um einen Hund in Alltagssituationen sicher und tierschutzkonform führen zu können
  • um einen Hund methodisch korrekt und tiergerecht erziehen und ausbilden zu können
  • um die wichtigsten körpersprachlichen Signale des Hundes zu erkennen und situativ und tierschutzgerecht darauf eingehen zu können

Plus steht für freudiges und stressfreies Arbeiten mit dem Hund. Hier kann mal Revierarbeiten und andere Nasenbeschäftigungen hinzukommen. 

Hier gehts zum Kurs

Kurse Nationales Hundehalter Brevet NHB

Marcel Meyer ist Fach- und Prüfungsexperte für das neue Nationales Hundehalter Brevet (NHB).

Situationen aus dem Alltag stressfrei meistern - das ist das Ziel der neuen freiwilligen Hundeausbildung NHB. Und natürlich eine gesamtschweizerische gemeinsame Hundeausbildung.

Neuer Kurs Nationales Hundehalter Brevet ist in Kürze bei Happy Dog im Angebot.

Der Kurs besteht aus einem vierstündigen Theorie (ohne Prüfung) und einem Praxisteil der Alltagssituationen lehrt und prüft. Abgeschlossen wird der Kurs mit dem Nationales Hundehalter Brevet des Verband Kynologie Ausbildungen Schweiz.

Hier werden alle verantwortungsvolle Hundehalter angesprochen, die ihren Hund sinnvoll beschäftigen wollen und stressfrei mit ihrem Hund leben möchten.

Erfahren Sie mehr zum Inhalt.

Obligatorium

Die SKN-Kurse sind abgeschafft. Trotzdem gibt es noch die kantonalen Regelungen. Im Kanton Zürich besteht eine Ausbildungspflicht für Hunde der Rassetypenliste. Diese ist Abhängig von Grösse und Gewicht der Hunde. Hier geht es zu den Richtlinien im Kanton Zürich .

Die Hundeschule Happy-Dog verfügt die Bewilligung zur Durchführung aller Kurse (Welpenförderung, Junghunde- und Erziehungskurs). Bewilligungsnummer: VETA ZH-HAB-0288-200612

Willkommen bei der Hundeschule HAPPY DOG

Sie haben einen Hund…

den Sie lieben und der ein folgsamer Freund, ein treuer Begleiter und ein unkomplizierter Familienhund werden soll. 

Happy Dog Kela

Sie möchten, dass Ihr Hund…

– gerne lernt, was Sie ihm beibringen wollen;


– jederzeit gehorcht, weil es ihm Freude macht;


– überallhin mitkommen kann, ohne Stress für Sie und ihn;


– sich mit anderen Hunden, mit Kindern und Erwachsenen versteht.

Sie möchten, dass Ihr Hund…

– Ihr Hund Sie als Chefin oder Chef seines Rudels akzeptieren muss;


– gute Hundeerziehung jeden Tag stattfindet, mit viel Liebe und Konsequenz;


– Motivation besser ist als Bestrafung und Spass besser als Drill;


– all das nicht so einfach ist, wie es tönt. 

Deshalb gibt es die Hundeschule HAPPY DOG.

Wir bieten für jeden Hund das Richtige und machen damit Ihre Hundeerziehung einfacher:

– Welpenförderung

– Junghundekurs

– Erziehungskurse

– Familienhund

– Hund und Mensch

– Agilitykurse für Einsteiger und Fortgeschrittene

– Exklusivkurse mit 2 Teilnehmern

– Privatstunden auf unserem Platz oder an einem anderen Domizil


Nicht sicher welcher Kurs das richtige für Sie und Ihr Hund ist? 
Kein Problem, wir beraten Sie gerne. Zudem haben Sie die Möglichkeit, ganz unverbindlich bei uns ein kostenloses Probetraining zu absolvieren. 

Finden sie schnell heraus, welchen Kurs sie im Kt. Zürich besuchen müssen. Einfach hier unter Codex-Hund.ch eingeben, welchen Hund sie besitzen und sie erhalten die notwendigen Kurse die sie besuchen müssen.

© 2017 HAPPY DOG – powered by Hundeschule HAPPY DOG | designed by KE4iT